Detailierte Informationen

Testverfahren und Hintergründe

Hintergrundinformationen zum CHI-Netzstecker und wie er für eine Reduzierung der Belastung durch Elektrosmog sorgt.

Testverfahren und Hintergründe

Hintergrundinformationen zum CHI-Mobil und wie es für eine spürbare Verbesserung in einem durch Elektrosmog belastenden Umfeld sorgt.

Testverfahren und Hintergründe

Hintergrundinformationen zum EMF Balancing Aufkleber und wie durch Anwendung Kopfdruck und Konzentrationsschwäche ausgeglichen werden.

FÜR NOCH MEHR LEBENSQUALITÄT

chi-energy-products unterstützt seit 2006 das Wohlbefinden, harmonisiert das Lebensumfeld und sind komplett wartungsfrei. Sie reduzieren die Belastungen durch Umwelteinflüsse – vor allem der elektromagnetischen Strahlung. Die Entwicklung und Herstellung der Produkte und Lösungen beruhen auf weitreichenden Erkenntnissen der Astro-, Bio- und Quantenphysik und den Wissenschaften besonders aus dem asiatischen Raum. chi-energy-products werden in Deutschland hergestellt und werden mit einer 5-jährigen Funktionsgarantie ausgeliefert.

Funktionsweise

Protonen und auch Elektronen verfügen nicht nur über Energie und Masse, sondern bewirken auch Schwingungen. Diese Schwingungen entwickeln sich durch die Umdrehung um die eigene Achse (Spin) und den jeweiligen „Torkelradius“.Wie auch die Erde sich nicht eindeutig um ihre eigene Achse dreht, sondern in ihren ganzen Bewegungen und Abläufen instabil ist, so „torkeln“ auch die kleinsten Teile in Form eines Doppelkegels (Präzession).

In unserem Stromkreis schwingen die Protonen und Elektronen völlig chaotisch, ungeordnet und mit einer sehr hohen Ladung. Dies verstärkt sich, umso mehr Geräte am Stromkreis angeschlossen sind. Dies führt dann dazu, dass die an die Umgebung abgegebene Schwingung intensiv und unharmonisch ist (Elektrosmog). In der Folge entwickeln sich linksdrehende Torsionsfeder (Wirbelströmungen). Wenn diese chaotischen Schwingungen auf das BIO-System einwirken, wehrt sich der Körper mit Stresssymptomen - diese Stresssymptome können unterschiedlich sein, je nachdem wie sensibel jemand auf diese Schwingungen reagiert. Tiere und Pflanzen reagieren auf Elektrosmog. Das Wasser in den Körperzellen ist das „Empfangsmedium“, denn Wasser ist speicherfähig und hochsensibel.

Der CHI-Netzstecker sorgt dafür, dass die rotierenden Protonen und Elektronen mit dessen Wellen in Wechselwirkung gehen. Die Spins richten sich dann im Kupferkabel nach der vorgegebenen Richtung aus, welcheder CHI-Netzstecker einleitet. Parallel wird die „Torkelbewegung“ von allen Teilchen reduziert. Im Ergebnis entsteht eine "kohärenteSpinausrichtung". Destruktive Schwingungen werden umgepolt, und es wird ein harmonisches rechtsdrehendes Schwingungsfeld erschaffen.

Alles ist Schwingung!

Diese Aussage wird durch viele wissenschaftliche Arbeiten belegt. Laut Hans-Peter Dürr, Physiker, ehem. Direktor Max-Planck-Institut, gibt es streng genommen keine Elektronen und keinen Atomkern. Er führt aus, dass es nur Schwingungsfiguren sind.

Eine rätselhafte universelle Kraft

Wenn wir dem Wissen der Astrophysik folgen, geht es um eine Energie, die zu 70% unser Universum ausmacht. Es handelt sich um eine Energie, die mit herkömmlichen physikalischen Theorien nicht zu erklären ist. Bis dato gibt es keine Messinstrumente, mit denen diese Energie gemessen werden kann, denn sie liegt außerhalb des elektromagnetischen Spektrums und somit ist sie wissenschaftlich nicht beweisbar. Um mit dieser Energie dennoch umzugehen, können wir auf die Effekte schauen und begeben uns in eine ganzheitliche Betrachtungsweise. In alten östlichen Traditionen geht es um die kosmische Energie, die von zentraler Bedeutung ist. Hier spricht man von Prana, CHI oder auch QI, während die moderne Physik von Orgon, Vakuum-Energie, Raum-Energie, freier Energie oder auch Nullpunkt-Energie spricht, die ebenso als allgegenwärtige, nicht manifeste Energie verstanden wird.

CHI – die Energie aller Dinge

Auch wenn dieser Ansatz weniger wissenschaftlich ist, können wir mit einem ganzheitlichen Verständnis zusätzliche Erklärungsmodelle hinzuziehen. Während die Wissenschaft in westlichen Kulturen eher ein analytisches Arbeiten anstrebt, können wir in östlichen Kulturen vorwiegend ganzheitliche Betrachtungsmethoden in der Forschung beobachten, wobei wir gegenwärtig eine Annäherung beider Arbeitsweisen erleben. Der ganzheitliche Ansatz beschreibt die Chi-Energie als Substanz, aus der das ganze Universum sowohl in physischer als auch geistiger Hinsicht besteht, als vitale Energie, Lebenskraft oder eines alles durchdringenden kosmischen Geistes, der keiner Formgebung unterliegt und in ständiger Wandlung ist. Das traditionelle Wissen ist eher auf Heil- und Wirksamkeit ausgerichtet als auf Gewinn an objektiver Erkenntnis, sowie wir es von der modernen Wissenschaft kennen. Es genügt die Wirkung des Qi in der Welt wahrzunehmen und mit den Effekten umzugehen. Naturwissenschaftlich ist die Existenz einer solchen Energie nicht beleg

chi-energy-products - altes und neues Wissen kommen zusammen

Durch das Wissen um diese Energie aus alter östlicher Tradition und der modernen westlichen Wissenschaft, ist ein Markt entstanden, der danach strebt, dieses Wissen für die Menschen zu nutzen. Schwerpunkt dabei ist der Gesundheitssektor. So hat das Unternehmen “chi-energy-products“ sich der Herausforderung gestellt, eine Hilfe im Bereich Elektromagnetismus anzubieten. Der Begriff Elektromagnetismus steht für Magnetfelder, die durch elektrische Ströme erzeugt werden. Die Dudendefinition lautet: Die Gesamtheit aller Erscheinungen, in denen elektrische Ströme und magnetische Felder miteinander verknüpft sind. Unser Organismus kann elektrischen Strom nur in den Auswirkungen wahrnehmen, anders wie Licht oder Wärme. Nicht selten erfährt unser Körper eine Störung in den eigenen biologischen Prozessen durch die höhere Spannung äußerer Elektrizität.

chi-energy-products werden komplett in Deutschland hergestellt.

Sie schwingen sich in die kosmische Energie – CHI-Energie ein und harmonisieren das Feld. Somit werden die disharmonischen Felder in Einklang gebracht. Die kosmische Energie, die dem Körper über energetisierte Produkte zur Verfügung gestellt wird, wirkt grundsätzlich positiv und ordnend. Das Energieniveau steigt anSelbstheilungskräfte werden gestärkt und die Atmosphäre wird klarer und harmonischer. Feinfühlige Menschen können das auch spüren.

Energetisierung als quantenphysikalischer Vorgang

Bei der Energetisierung nutzen wir ein Wissen, das die alten Baumeister schon kannten: Über die Anwendung bestimmter geometrischer Figuren, Proportionen und Maßeinheiten (Heilige Geometrie) schufen sie Tempel, Pyramiden oder Kathedralen mit einer konstant hohen Schwingung und einem sehr hohen harmonischen Ordnungsgrad. Ähnliches geschieht bei der Energetisierung, wenn die Produktmaterialien – wie zum Beispiel Silizium oder Silber – in einer von uns eigens konstruierten, technischen Apparatur submolekular dauerhaft verändert werden. Sie wirken dann wie eine Antenne oder ein Resonanzkörper kosmischer Energie.

Energetisierung als Informationsübertragung                                                             

Das Feld der kosmischen Äther-Energie ist ohne Polarität, deshalb auch die Bezeichnung „Nullpunkt-Energie“, es ist gleichsam neutral. Dieses Feld schwingt jedoch in einem hinduistischen Tempel anders als in einer gotischen Kathedrale. Die kosmische Energie ist in ihrer Ankoppelung jetzt nicht mehr neutral. Denn sie wird geprägt vom Standort, den Symbolen, Farben, Gebeten und den anwesenden Menschen. Sie bekommt ein spezifisches geistiges „Aroma“. Ähnliches gilt für den energetisierungsvorgang. Die eingekoppelte kosmische Energie erhält eine Prägung von dem Umfeld der Energetisierungsanlage und von den Menschen, die diese Apparatur bedienen. Es braucht eine meditative und natürliche Arbeitsatmosphäre. Die Erfahrung zeigt, dass es schwierig ist, an einem Standort vielleicht inmitten eines unruhigen Gewerbegebietes Materialien sauber zu energetisieren. Deshalb arbeitet chi-energy-products seit vielen Jahren in einem abgelegenen Reetdachhaus an der Elbemündung – umgeben von alten Obstbäumen und mit „schlechten“ Mobilfunk-Empfang. Optimale Bedingungen.

Energetisierung mit speziellen Frequenzen                                                                            
Die Offenheit und Prägbarkeit der kosmischen Energie, wenn sie durch das Energetisierungsverfahren manifest wird, kann man benutzen, um gezielt spezielle Schwingungsmuster und –Frequenzen in die Produkte einzuschwingen wie z.B. Rosenquarz oder Shungit. Dies verlangt ein hohes Verantwortungsbewusstsein, breites heilkundliches Wissen und viel Erfahrung im radiästhetischen Testen. Bei der Energetisierung mit speziellen Frequenzen gilt auch hier, was für die Homöopathie zutrifft: Mehr ist nicht unbedingt besser und eins muss zum andern passen. Die Auswahl dieser speziellen Frequenzen ist ein sehr sensibler Prozess, der bei den hier vorgestellten Produkten bewusst im Kontakt mit den lichten Kräften der geistigen Welt geschieht.

An Gottes Segen ist alles
gelegen.

Buchtipp:

ALLE PRODUKTE

 

 

 

 

Qty:1

QTY: 4

10% off

Qty:1

20% off on buy 2 shoes

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt.

Sail and harvest moon
₹ 26,000 ₹ 27,500

You added 1

Sail and harvest moon

₹ 14,932 ₹ 16,590

Cart (0)

Add $40 to get a 10% off on total price